Wichtiger Hinweis für Mediziner aus Deutschland, Schweiz oder Österreich


Die Auswanderung nach Australien für Mediziner welche in Deutschland, Schweiz oder Österreich ihre Ausbildung abgeschlossen haben erweist sich mit einigen Hürden.


Für eine auf Anhieb Auswanderung durch ein permanentes Visa (i.e. sub-class 189 oder 190) benötigt es die general APHRA Registration. Siehe Link https://www.medicalboard.gov.au/Registration/Types/General-Registration.aspx


Es gibt den Visum Weg durch einen Arbeitgeber z.B. sub-class 482 /186 Visum zu gehen welcher vom sub-class 482 Arbeitsvisum (3 Jahre) bis zum permanenten Visum 186. Auch kann man wenn man dann in Australien schon arbeitet die general APHRA Registration anstreben und sich unabängig vom Australischen Arbeitgeber das 189 oder 190 erhalten.


Sind Sie Mediziner an einer Auswanderung nach Australien interessiert und/oder wollen herausfinden wie man einen Arbeitgeber findet und was die Bedingungen sind, lade ich sie herzlichst ein eine Beratung zu buchen. https://www.eventbrite.com.au/e/visum-beratung-australien-auswandern-australien-sage-global-australia-pty-ltd-karola-steffi-tickets-26366201017


Haftungsausschluss: . Die Informationen dieses Artikels ist basiert auf Information Stand Juni 2021 von dem Medical Board Australia und Department of Home Affairs und es wird keine Haftung für eine eigenständige Handlungsweise von Individuellen übernommen

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen