Kontakt

14 Riverview Lane

Huonville TAS 7109 Australia

​​

Tel: +61 (0) 422 361 745

E-Mail: karola.steffi@sageglobal.com.au

© 2018 design by Justus Schaffrath and wix.com

Geschäfts Visum

Das Geschäfts-Kompetenz-Visum des australischen Auwanderungsprogramms ermöglicht es, dass sich Geschäftsleute in Australien temporär oder permanent niederzulassen können.

Grundsätzlich beinhaltet ein Geschäfts Visum mind. eine der folgenden Pflichten...

  1. Entweder muss eine bestimmte Summe investiert werden, 

  2. ein neues Geschäft in Australien etabliert werden,

  3. ein bereits bestehendes Unternehmen vom neuen Standort (von Australien) aus gemanagt werden.

Um sich für ein solches Visum zu qualifizieren, müssen Sie darüber hinaus eingeladen werden von einem australischen Bundesstaat oder von einem australischen Territorium nominiert werden. Dies erfolgt durch eine Interessenbekundung ist erforderlich.

 

Es gibt sechs Kategorien für das Geschäfts Visum .

Geschäfts Innovation

Geschäfts Investor

Significant Investor (Details auf Anfrage)

Premium Investor (Details auf Anfrage)

Geschäfts Talent (Details auf Anfrage)

Entrepreneur (Details auf Anfrage)

Geschäfts Innovation & Geschäfts Investor

Erstantrag (Unterklasse 188) provisorisches Visum für vier Jahre.

 

Geschäfts- und/oder Investorenvisen erlauben dem erfolgreichen Antragssteller, sein Geschäft nach Australien zu verlagern oder eine Zweigniederlassung in Australien zu eröffnen. Alternativ kann auch in Australien investiert werden.

 

Für dieses Visum benötigen Sie eine Bürgschaft eines australischen Bundesstaats oder Territoriums.

 

Alle Geschäfts- und Investorenvisen werden zu Beginn auf bis zu vier Jahren befristet erteilt, anschließend ist es möglich, eine dauerhafte unbefristete Aufenthaltserlaubnis zu beantragen.

 

Die Abgabe einer Interessenbekundung ist erforderlich. Auf spezielle Einladung durch die australische Einwanderungsbehörde kann das Visum beantragt werden.

Häufige Probleme mit der Visums Unterklasse 188

 

  • Es wird ein Geschäftsplan bzw. Businessplan für das Vorhaben in Australien verlangt, um der australische Einwanderungsbehörde einen Einblick zu geben, was das Geschäfts- oder Investment vorhaben in Australien ist. 

  • Es sind Erfolgsnachweise als Geschäftsinhaber oder Investor gefordert. Der Nachweis ist lückenlos zu erbringen und umfasst alle finanziellen Unterlagen,  wie z.B. Steuererklärungen,  Aktienvermögen, Immobilienvermögen und Grundstücksvermögen.

  • Weiterhin muss eine klare und saubere Übersetzung der deutschen Dokumente in Englisch erfolgen. Die Übersetzungen müssen von einem qualifizierten und für die Einwanderungsbehörde  akzeptablen Übersetzungsdienst durchgeführt werden.

Karola Steffi’s Fachwissen

Je nach Vermögenssituation kann es bis zu 6 Monaten dauern, bis die Unterlagen für die Einreichung eines Geschäftsvisumantrages zusammengestellt sind. Karola arbeitet mit einem deutschsprachigen Expertenteam zusammen, wodurch ein ganzheitlicher & kompetenter Bearbeitungsvorgang sichergestellt ist.